Sind „Work“ und „Life“ bei Ihnen in Balance?

23-09-2011 at 9:09 Hinterlasse einen Kommentar

Höher, schneller, weiter! So möchte man meinen lautet die Maxime der heutigen Arbeitnehmergeneration. Und auf den ersten Blick erscheint es für Arbeitgeber ja durchaus vorteilhaft, wenn die Mitarbeitenden grenzenloses Engagement zeigen und immer und überall zu Mehrarbeit bereit sind. Langfristig kann sich dieses Verhalten von Arbeitnehmenden allerdings böse rechen – und zwar für beide Seiten. Umso wichtiger ist es, dass Arbeitgeber vermehrt ein Auge auf die sogenannte Work-Life-Balance Ihrer Mitarbeitenden werfen.

Die Aktualität des Themas ergibt sich bei weitem nicht mehr nur aus den oben beschriebenen Folgen unserer Leistungsgesellschaft, die bis zu Burnout, Depressionen oder gar Arbeitssucht führen können. Hinzu kommen die allgemeinen Veränderungen der Arbeitnehmerstruktur. Belegschaften werden immer älter und auch der Anteil von Frauen nimmt mehr und mehr zu. Es gilt also Konzepte zu entwickeln, die zum Einen die ausreichende Erholung von Arbeitnehmenden begünstigen, damit diese während der Arbeitszeit einsatzfähig und belastbar sind. Zum Anderen sollten private und familiäre Aufgaben von Mitarbeitenden berücksichtigt werden. Neben der Versorgung eigener Kinder nehmen auch Fälle der Pflege von Angehörigen zu. Für viele Mitarbeitende ergibt sich eine Zwickmühle der Verpflichtungen. Sie wollen sowohl ihrer Familie als auch ihren beruflichen Anforderungen gerecht werden. Stress und psychische Belastungen sind die Folgen, wenn sich beide Bereiche nur schwer und unter großem organisatorischen Aufwand vereinen lassen. Ansätze zur Entspannung der Situation liegen oft sehr nahe. Ein offenes Gespräch mit dem Vorgesetzten über die aktuelle Lage in der Familie, eine Anpassung von Arbeitszeit oder -ort oder auch die zeitweise Entlastung durch Kollegen sind denkbar.

Bei der Work-Life-Balance ist es also wie bei vielen anderen Konflikten auch: Reden hilft und ist ein guter Ausgangspunkt für weitere Überlegungen!

Tools rund um das Thema Work-Life-Balance, sowie Studien, Literatur, Links und Beratungsdienstleister finden Sie auf www.perwiss.de.

Advertisements

Entry filed under: Betriebliches Gesundheitsmanagement, Personalbindung. Tags: , , , , , .

Wieviel „E“ steckt schon in der Personalgewinnung? Wie gut finden Sie eigentlich Ihren Arbeitgeber?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kalender

September 2011
M D M D F S S
« Jul   Nov »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Most Recent Posts


%d Bloggern gefällt das: