Posts filed under ‘Social Media’

E-Recruiting – der neue Weg der Personalbeschaffung?

Ob Online-Stellenbörsen, Karrierewebsites oder Social Media, die Zeiten in denen Bewerbungen ausschließlich per Post im Unternehmen eintrafen ist vorbei. Auf der Suche nach qualifiziertem Personal nutzt man längst die Kanäle, die vor allem die heutige Generation ansprechen. Durch das Internet wird nicht nur das Business zum E-Business, sondern auch das Recruiting zum E-Recruiting. Die Studie Recruiting Trends 2012 belegt die wachsende Bedeutung dieser Recruiting-Kanäle. In mittelständischen Unternehmen wird jede zweite Stelle über die eigene Website und jede dritte über Online-Stellenbörsen ausgeschrieben. Auch geht laut Studie knapp die Hälfte der befragten Unternehmen davon aus, dass der Einsatz von Social Media ihre Rekrutierungsaktivitäten leistungsfähiger gemacht hat. Das Internet wird zum primär genutzten Medium für die Personalbeschaffung.

Die Vorteile liegen hierbei klar auf der Hand. Anzeigen können schnell geschaltet werden, sind rund um die Uhr verfügbar und stellen im Vergleich zu Printmedien oft die günstigere Alternative dar. Zudem sind die Anzeigen aktuell und erreichen die gewollte Zielgruppe. Nichts desto trotz kann die moderne Art der Personalbeschaffung auch Nachteile aufweisen. Die Pflege von Karrierewebsites und Social Media Präsenzen kann kosten- und zeitintensiv sein. Auch das Mieten oder der Erwerb von E-Recruiting Software kann hohe Kosten verursachen. Durch den überwiegenden Kontakt via Internet kann zudem der persönliche Kontakt zwischen Personalverantwortlichen und Bewerbern/-innen verloren gehen.

Für eine effektive und effiziente Nutzung sollte deshalb ein gut durchdachtes Konzept erstellt werden, das neben dem Umfang der Maßnahmen auch auf die Ziele, das Budget und vor allem auf die passenden Rekrutierungskanäle für Ihre E-Recruiting-Aktivitäten eingeht. Wenn Sie mehr zum Thema E-Recruiting erfahren möchten, besuchen Sie www.perwiss.de. Das Fachportal für praxisorientiertes Personalmanagement-Wissen bietet neben weiteren lesenswerten Fakten auch Auflistungen von einschlägigen Links, Literatur und Studien. Das Tool „Kennzahlen E-Recruiting“ kann Sie zudem aktiv bei der Umsetzung von E-Recruiting-Maßnahmen unterstützen!

10-10-2012 at 4:16 Hinterlasse einen Kommentar

Social Media und Personalarbeit

Social Media bieten erhebliche Potenziale für die strategische Personalarbeit. Dies belegen diverse aktuelle Social Media Studien sowie eine Vielzahl von Veröffentlichungen in Personalfachzeitschriften. Jedoch birgt der Einsatz von Social Media im Personalbereich auch Risiken und ist mit Unsicherheiten bei vielen Personalverantwortlichen verbunden. Setzen gegenwärtig die meisten Unternehmen Social Media vor allem für das Recruiting ein, so ist der Einsatz u. a. auch für Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern, für das Wissensmanagement sowie für Projekt- und Change Management interessant.

Aus diesem Anlass widmet sich das Personalportal www.perwiss.de dem Thema Social Media. Im Linkbereich Social Media sind verschiedene Leitfäden und Handlungshilfen aussagefähig beschrieben und verlinkt. Studien verdeutlichen Trends zu diesem Themenfeld.

18-03-2011 at 8:20 Hinterlasse einen Kommentar


Kalender

April 2017
M D M D F S S
« Feb    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Posts by Month

Posts by Category